Work Life Balance

Zurück in die Work Life Balance denn: „Du! bist der Regisseur Deines Lebens“

 

DU! bist der Regisseur deines LebensWelche Zeit steht Dir in Deinem Leben zur Verfügung? Wie möchtest Du sie verbringen? Welche Ziele hast Du? Auf welchem Konto möchtest Du Guthaben einzahlen - auf Deinem Bankkonto oder auf Deinem Zeitkonto? Viele Menschen stellen sich diese oder ähnliche Fragen. Schon länger beschäftigen sich Wissenschaft und Politik mit dem Begriff der Work Life Balance. Sie bezeichnet ein Verhältnis, das viele Dimensionen hat: persönliche, wirtschaftliche und soziale. Work Life Balance ist zu einem Schlüsselbegriff für eine gelungene, erfüllte Lebensgestaltung geworden und zu einem Fachbegriff in der erfolgreichen Personalführung. Mit Work Life Balance sind demnach Vorteile für Unternehmen, für die Gesamtwirtschaft und für jeden einzelnen verbunden. Nicht nur für die Wirtschaft, für jeden persönlich ist also ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Arbeit, familiären und persönlichen Anforderungen und Freizeit ein Gewinn. Mitnichten sind es in unserer hochentwickelten Gesellschaft ausschließlich monetäre Aspekte, die uns in unseren vielfältigen Beziehungen glücklich und zufrieden machen. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels haben viele Unternehmen verstanden, dass eine gute Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf ein attraktives Angebot ist und Mitarbeiter an ihr Unternehmen bindet. Eine Investition in zufriedene Mitarbeiter kann sogar die Rendite eines Unternehmens steigern. Denn leistungsfähigere, glücklichere Beschäftigte, geringere Abwesenheitszeiten und Fluktuation, ein positives Image und positive Bewertungen können Unternehmen auf ihrer Haben-Seite verbuchen, wenn sie ihren Mitarbeitern eine gute Work Life Balance bieten. Auch die Gesellschaft profitiert: Wenn es Menschen leichter fällt, Beruf und Familie gut unter einen Hut zu bringen, steigt die Erwerbsbeteiligung und damit das Haushaltseinkommen – mit positiven Folgen für die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens, das wirtschaftliche Wachstum insgesamt und die Leistungsfähigkeit des Staates – eine Win-Win-Situation also für viele.

Praktische Anleitung für eine ausgeglichene Work Life Balance


In seinem Werk „Du! bist der Regisseur Deines Lebens“ setzt Erfolgs-Coach und Trainer Kai-Uwe Harz vor allem auf der persönlichen Ebene an. Auf Basis einer strukturierten Analyse der eigenen Lebensziele und -wünsche lenkt der Autor den Blick auf das Bild von Diamanten und Saatkörnern. Beide knüpfen an die Vorstellung von Dingen an, die das Leben zum Leuchten oder Blühen bringen, die uns mit Glück und Zufriedenheit erfüllen. In seinen Seminaren verwendet Kai-Uwe Harz Diamanten und Saatkörner als Symbole und Ideenskizzen für Dinge, die die persönliche Lebensplanung und Lebensqualität positiv beeinflussen. Selbstreflektion spielt dabei eine wesentliche Rolle. „Du! bist der Regisseur Deines Lebens!“ und „Du! und Dein Tagescoach“ verstehen sich als geführte Anleitung zur Reflektion und zur Entwicklung neuer Gewohnheiten, gezielt ausgerichtet an Diamanten und Saatkörner im eigenen Leben. Der Autor fragt:

  • Welche Diamanten gibt es bereits in Deinem Leben?
  • Welche sind schon Gewohnheit für Dich?
  • Was ist neu für dich, was ist Dir noch fremd?
  • Welche Ereignisse, welche Veränderungen und welche Informationen möchtest Du zu neuen und bewussten Gewohnheiten ausprägen?
Seinen Lesern verspricht Kai Uwe Harz nach der Lektüre seiner praktischen „NICHT-NUR-BÜCHER“ konkrete Ziele und Veränderungsstrategien, die sich leicht umsetzen lassen. Aus der Erkenntnis von Veränderungspotential entstehen so bewusst neue Gewohnheiten. Das Konzept seiner Ratgeber für eine ausgeglichene Work Life Balance setzt auf Mitmachen, auf Bewusstseinsbildung durch Notizen, die Erkenntnisse, Ideen, Gefühle und letztlich konkrete Vorhaben festhalten. Mit diesem neuen Ratgeber-Format zum Work Life Balance Ansatz fordert der Autor seine Leser heraus, schon während der Lektüre Veränderungspotential zu erkennen und festzuhalten. Das NICHT-NUR-BUCH enthält dazu viel Raum.

Work Life Balance heißt, bewusst mit der Lebenszeit umgehen

„Du besitzt zwei Portemonnaies! Dein Geld Portemonnaie und Dein Zeit Portemonnaie“ - mit diesem Bild greift Kai-Uwe Harz in „Du! bist der Regisseur Deines Lebens“ das Thema Work Life Balance symbolisch auf. Eine konsequente Analyse und Aufteilung des vorhandenen (Zeit)-Budgets überträgt der Autor dabei aus der praktischen Unternehmensführung auf die persönliche Lebensplanung seiner Leser.


Das Geld-Portemonnaie

Was steckt darin? Kai-Uwe Harz stellt klar, vermögend wirst Du nicht durch Geld ausgeben, sondern durch systematischen Vermögensaufbau. Dabei greift der Autor das Drei-Konten-Modell auf. Selbstständige Unternehmer unter Ihnen werden dieses Modell gut kennen. Entscheidend dabei: Die klare Trennung zwischen privaten und beruflichen Geldern. Wichtig ist, beide Geldarten klar und strukturiert voneinander zu unterscheiden – ein einfaches und transparentes System steckt dahinter. Das Drei-Konten-Modell bei Einzelunternehmen sorgt für Klarheit und Nachvollziehbarkeit. Steuerprobleme und Unsicherheiten lassen sich mit Hilfe dieses Modells minimieren. Wie funktioniert das Drei-Konten-Modell? Es teilt das monatliche Einkommen auf einem Geschäftskonto auf ein Steuerkonto für Vorauszahlungen bzw. Steuerzahlungen und ein Privatkonto auf, mit dem der Lebensunterhalt bestritten wird. Dazu gehören Versicherung, Absicherungen private Altersvorsorge und Kapitalanlagen. Im „NICHT-NUR-BUCH“ von Kai Uwe Harz werden die Leser dazu aufgefordert, sich nach diesem Modell Klarheit über die eigene Mittelzuordnung zu machen. Wichtig dabei ist die regelmäßige Reflektion und das In-Frage-Stellen, ob die Höhe der Einzahlungen auf eines der drei Konten noch realistisch ist oder angepasst werden sollte. Bilanz ziehen, mit dem Steuerberater sprechen, Rat einholen und überprüfen, ist dabei nach Einschätzung des Autors unerlässlich. Dazu empfiehlt Kai-Uwe Harz seinen Lesern, von Einkommenserhöhungen etwa die Hälfte zur Erhöhung von Sparmaßnahmen zu verwenden, um nicht unmerklich den Konsum zu erhöhen.


Das Zeit- Portemonnaie

Wie das Geld-Portemonnaie hat auch das Zeit-Portemonnaie bildlich betrachtet ein bestimmtes Budget. Doch hier gibt es einen Haken, denn: Nichts vergeht schneller als die Zeit, sagt der Volksmund. Auch Du wirst diesen Ausspruch schon häufig in Deinem Leben gehört haben. Der bewusste Umgang mit der Lebenszeit ist für Kai-Uwe Harz entscheidend. Um die Bedeutung zu untermauern, bedient sich der Erfolgs-Coach in „Du! bist der Regisseur Deines Lebens“ einer Geschichte: Er fordert seine Leser dazu auf sich vorzustellen, sie hätten bei einem Wettbewerb einen Preis gewonnen. Der Preis besteht in einem Guthaben von 86.400 Euro, das Ihnen Ihre Bank jeden Morgen auf ihrem Konto zur Verfügung stellt. Doch der Umgang mit diesem Geld ist an Regeln gebunden. Die erste Regel ist, was Sie im Laufe des Tages nicht ausgegeben haben, wird Ihnen am Ende des Tages wieder weggenommen. Das Geld auf ein anderes Konto zu überweisen, ist nicht möglich. Sie können es nur ausgeben. Jeden Morgen, wenn sie erwachen, hat Ihnen Ihre Bank ein neues Konto mit 86.400 Euro für den kommenden Tag eröffnet. Die zweite Regel: Ohne Vorwarnung kann die Bank das Spiel jederzeit beenden. Sie kann sagen: Es ist vorbei. Das Spiel ist aus. Sie kann das Konto schließen. Dann bekommen sie kein neues Konto mehr. Kai-Uwe Harz fordert zum Nachdenken auf: Was würdest Du in einer solchen Situation tun? Würdest Du das Geld mit beiden Händen zum Fenster herausschmeißen? Würdest Du alles kaufen, was Du Dir wünschst - nicht nur für Dich selbst, sondern auch für andere Menschen? Würdest Du das Geld vielleicht sogar für Menschen ausgeben, die Du gar nicht kennst? Würdest Du alles daransetzen, das Geld zu investieren? Dann klärt der Autor auf und schlägt die Kurve zur Work Life Balance. Er schreibt: Jeder von uns hat so eine magische Bank. Der Blick dafür ist nur oftmals verstellt. Die magische Bank sind die 86.400 Sekunden, die uns das Leben Tag für Tag schenkt. Beim Einschlafen am Abend wird die übrige Zeit nicht gutgeschrieben. „Was wir an diesem Tag nicht gelebt haben, ist verloren, für immer verloren!“ An jedem neuen Tag füllt sich unser Zeitkonto erneut mit Guthaben. Die Bank kann unser Zeitkonto jeden Tag auflösen. Dies geschieht meist ohne Vorwarnung. Und diese Zusammenhänge machen die 86.400 Sekunden für uns um ein Vielfaches wertvoller im Vergleich zur gleichen Menge in Euro.

Das Zeit- Portemonnaie füllen und Lebenszeit bewusst für mehr Work Life Balance einsetzen

Kai-Uwe Harz fordert Dich in „Du! bist der Regisseur Deines Lebens“ dazu auf genau zu überlegen, für welche Aktivitäten, für welche Diamanten und Saatkörner, Du Lebenszeit aus Deinem Zeit-Portemonnaie entnehmen willst. Welche Dinge sind Dir wichtig privat und beruflich? Was ist wirklich bedeutend bzw. effektiv. Werde Dir bewusst darüber, was Dir privat wichtig ist und welche Aktivitäten und welche Menschen Raum in Deinem Leben brauchen. Was baut Dich in Deiner Freizeit auf und gibt Dir Kraft, um Deinen Akku für all die anderen Aktivitäten in Deinem Leben aufzuladen? Auch hier gilt, weniger ist oft mehr. Veränderung beginnt für Kai-Uwe Harz immer mit Reflektion, mit einem bewussten Prozess der Erkenntnis durch das Zu-Papier-Bringen von Gedanken, durch To-do-Listen und Zielbeschreibungen. Mit seinen drei Ratgebern „Du! bist der Regisseur Deines Lebens“, „Du! und Deine Partnerschaften“ und Du! und Dein Tages-Coach“ bietet der Autor seinen Lesern Handreichungen für eine geglückte Selbstreflektion, die in ihrer Umsetzung zu neuen zielführenden Gewohnheiten und eine ausgeglichene Work Life Balance führt. Die drei Werke verstehen sich als Wegbeschreibung, das eigene Potential an Glück und Erfolg voll auszuschöpfen. Alle drei Bücher gehören in den Werkzeugkasten, um durch Wissen zielbringend Gewohnheiten zu verbessern. In seinen „NICHT-NUR-BÜCHERN“ verarbeitet der Coach seine Erfahrung aus jahrelang erfolgreich praktizierten Seminaren in Persönlichkeits- und Management-Training mit mittlerweile über 22.000 Teilnehmern, in denen er Menschen Wege zu glücklicheren Partnerschaften und mehr beruflichen und privaten Erfolg eröffnet hat. In Ihrer Kombination ergeben die drei Werke eine praxisnahe und umfassende dreifach Hilfe für Glück und Erfolg im Leben. Über Kai-Uwe Harz: Der Erfolgscoach hat sich auf Networkmarketing und Vertrieb spezialisiert. Er wurde Mitbegründer des heutigen Unternehmens SwissLifeSelect, wo er seine Karriere im Vertrieb begann. 2003 übernahm er die Leitung der internen Akademie mit dem Schwerpunkt „Persönlichkeitsentwicklung“ und arbeitet heute als Management- und Persönlichkeitstrainer, Mastertrainer Biostruktur-Analyse und „NICHT-NUR-BUCH“-Autor. Zudem wirkt er erfolgreich als Coach und leitet Firmenseminare.